Eierpicker Eierschneider zum Eier Kochen | hawato.de

Eierpicker & Eierschneider

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 13 von 13

Bestseller

Eier kochen: Eierpicker und Eierschneider

Das haben Sie sicherlich auch schon erlebt -Eier platzen beim Kochen auf oder das Öffnen mit dem Messer gestaltet sich schwieriger als gedacht. Wer lieber auf Nummer sicher geht und Eier problemlos kochen und öffnen will, hat dafür einen Eierpiekser und Eierköpfer zur Hand. Kleine, aber dennoch bedeutende Küchenwerkzeuge.

Eier kochen: Eierpicker

Eier neigen durch den Druckanstieg beim Kochen dazu zu platzen. Ein Eierpiekser kann dies verhindern. Dabei handelt es sich um eine kleine Dose mit Mulde, in die das noch rohe Ei sanft gedrückt wird. Durch eine Nadel in der Mulde sticht man ein kleines Loch in die Unterseite des Eis und ermöglicht so den Druckausgleich im heißen Kochwasser.

Alternativ kann man durch Stechen eines zusätzlichen Lochs das Ei auspusten, beispielsweise zum Basteln von Ostereiern.

Eier kochen: Eierschneider

Der Eierschneider ist zum Öffnen eines bereits gekochten Eis gedacht. Frisch gekochte Eier sind häufig zu heiß, um die Schale per Hand abzunehmen und nicht jeder beherrscht die Technik ein Ei mit dem Messer zu köpfen.
Hier kommt der Eieröffner ins Spiel:

  • Die erste Variante, der Eierköpfer, ähnelt eher einer Schere. Die ringförmige Schneide wird um das Ei gelegt und durch zwei Griffe zusammengedrückt. Schale und Ei werden durchschnitten und die Oberseite des Eis kann leicht abgenommen werden.
  • Das zweite kleine Werkzeug mit dem weniger kleinen Namen Eierschalensollbruchstellenverursacher besteht aus einem Metallkegel mit Stange und einer Kugel, die an der Stange bewegt werden kann. Der Kegel wird auf dem Eierkopf platziert. Anschließend führt man die Schlagkugel an das oberste Ende der Stange. Die Kugel wird fallengelassen. Eine ringförmige Sollbruchstelle entsteht an der Eierschale, wo diese nun leicht abgepellt werden kann.

Eier kochen: Fragen und Antworten

Hier erhalten Sie Antwort auf häufig gestellte Kunden-Fragen. Tipp: Weitere beliebte Küchenwerkzeuge finden Sie hier im Shop.

Was bringt ein Eierstecher?

In einem kochenden Ei dehnt sich die Luftblase, die sich an der Unterseite eines Eis befindet, aus. Wird der Druck zu hoch, platzt das Ei und läuft im Kochtopf aus. Der Eierstecher sorgt also dafür, dass gekochte Eier immer ihre Form behalten.

Wie funktioniert ein Eierschalensollbruchstellenverursacher?

Dadurch, dass der Öffner auf dem Ei liegt, wird die Energie des Aufpralls von Schlagkugel auf Metallkegel auf die Eierschale übertragen, dort wo sich Ei und Kegel berühren. Es wird eine kreisrunde Bruchstelle geschaffen, sodass man das Ei leicht öffnen kann, ohne das Innere zu beschädigen.