Schraubdeckel

Schraubdeckel

Seite 1 von 2
Artikel 1 - 21 von 23

Twist-off-Deckel: Für Ihre Marmeladengläser

Twist-off-Deckel sind eine wunderbare Möglichkeit Einkochgläser und Marmeladengläser sicher zu verschließen. Sie haben, anders als herkömmliche Schraubverschlüsse, kein durchgehendes Gewinde. Dadurch kann heiße Luft beim Einkochen aus dem Glas austreten. So entsteht ein Vakuum und die eingemachten Lebensmittel bleiben frisch. Die praktischen Deckel gibt es in verschiedenen Größen und Farben.

Wie wird der Twist-Off - Deckel verwendet?

Die Schraubdeckel haben kleine Vorsprünge, die Nocken genannt werden. Der Nockendrehverschluss klammert sich am Glas fest. Dies entspricht etwa dem dem Prinzip von Weckgläsern und ersetzt die dort verwendeten Federklammern.
Bevor Sie den Deckel verwenden achten Sie auf Sauberkeit und Beschädigungen vom Deckel. Weder am Deckel noch am Glasrand sollten klebrige Reste vom Einfüllgut bleiben. Hier kann ein Einmachtrichter gut helfen. Lassen Sie ein wenig Platz im Glas beim Einfüllen. Der Deckel wird einfach mit einer kurzen Drehung auf das Einmachglas aufgeschraubt. Hierbei muss darauf geachtet werden, dass der Schraubverschluss nicht überdreht wird.

Twist-Off-Deckel: Mehrfach verwenden?

Grundsätzlich können Sie die Schraubdeckel mehrfach verwenden. Allerdings sollten Sie vorher gründlich kontrollieren, ob die Dichtung intakt ist und ob der Deckel verformt ist. Die Twist-Off Deckel müssen zudem vollständig sauber sein.